Mirjam Pressler
Dunkles Gold

Jugendbuch
Historisches

Darum geht es:

Laura wohnt in Erfurt und ihre Mutter arbeitet am "Erfurter Schatz", einem mittelalterlichen Grabungsfund aus einem jüdischen Haus. Fasziniert von diesem Schatz fängt Laura an, sich eine Geschichte zu dem Schatz auszudenken: Die Geschichte von Rachel, der Besitzerin des Schatzes.

Warum wir das Buch mögen:

Diese Geschichte wird sehr eindrucksvoll dargestellt - der Wechsel zwischen dem Leben von Laura in der Gegenwart und dem Leben der jungen Jüdin Rachel im Mittelalter, die vor großer Gefahr fliehen muss.

Angaben zum Buch:

Mirjam Pressler: "Dunkles Gold" (Verlag Beltz & Gelberg), Jugendbuch

Dieses Buch wurde beim Bib-Tipp des Monats Oktober 2020 vorgestellt!

comment