Haruki Murakami:
Erste Person Singular

Roman
Erwachsene
Kurzgeschichten

Darum geht es:

Vergangene Beziehungen, Erinnerungstäuschungen, die Fragen nach dem wahren Ich – Kurzgeschichten, die mit leiser Melancholie erzählt werden.

 

Warum wir das Buch mögen:

Haruki Murakami zählt zu den bedeutendsten Autoren der Gegenwart. Wer bisher noch keinen Zugang zu ihm gefunden, dem sei dieses Buch empfohlen.  Die Kurzgeschichten haben Sogkraft.  

 

Angaben zum Buch:

Haruki Murakami: Erste Person Singular (DuMont Buchverlag), Roman

comment