Stella Tack:
Spiel um dein Schicksal

Jugendbuch
Erwachsene
All Age

Darum geht es:

Alice ist ein ganz normaler Teenager. Bis zu einer Party im Wald, die von den beiden Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington geplant wurde.

Auf den Adelshäusern liegt ein jahrhundertalter Fluch, von dem niemand weiß. Alice halluziniert nach der Party immer öfter, hat Panikattacken, sieht Spinnen. Die Spinnen sind immer überall. Ihre Freunde halten sie schon für verrückt, denn nur sie kann die Tiere sehen.

Als sie dann aufgrund schlechter Noten in den Sommerferien nach Chesterfield kommt, um einen Ferienkurs zu belegen, beginnt ein Spiel, in das sie niemals hätte geraten dürfen.

Plötzlich ist sie mittendrin und die Adelshäuser kämpfen um sie, denn Alice könnte der Schlüssel zum Brechen des Fluches werden…


Warum wir das Buch mögen:

Von Beginn an wird Spannung aufgebaut. Man fragt sich direkt: Warum sieht Alice Spinnen? Warum sind in Chesterfield alle so geheimnisvoll? Wie ist sie darein geraten?

Fragen über Fragen und eine Frage bleibt bis zum Schluss offen: Was muss Alice tun?

Empfehlenswert für alle Fantasyliebhaber! Auch ein Hauch von Liebe ist natürlich dabei, aber vorwiegend steht die Geschichte rund um Alice im Vordergrund.

Wir freuen uns schon auf den zweiten Band!

 

Angaben zum Buch:

Stella Tack: „Spiel um dein Schicksal“, Band 1 der Reihe „Night of Crowns“ (Ravensburger Verlag), All Age

Dieses Buch wurde beim Bib-Tipp des Monats​​​​​​​ Januar 2021 vorgestellt!

comment