Julius Thesing:
You don´t look gay

Jugendliche
Homosexualität
Sachbuch

Darum geht es:

Julius Thesing nimmt den Leser, auf unfassbar ehrliche und teilweise sarkastische Weise, mit auf seine ganz persönliche Reise als homosexueller Mann. Hinzu kommen Fakten und Zitate, die das Buch, auf nur 94 Seiten, abrunden.

 

Warum wir das Buch mögen:

Gegensätzlicher könnten Inhalt und Design eines Buches sich kaum verhalten.

Dadurch und durch seine sehr persönlichen Erzählungen, hat er mir die Augen geöffnet, wie absurd die Doppelmoral zwischen dem offenen Umgang mit homosexuellen Menschen und den homophoben Stigmata, die teilweise sehr tief in der Gesellschaft verankert sind, sein kann. Die Illustrationen, die Kürze und der Hauch Sarkasmus schaffen es, trotzdem Spaß am Lesen zu haben und „mal eben“ an seiner Weltansicht zu arbeiten.

 

Angaben zum Buch:

Julius Thesing: YOU DON’T LOOK GAY (Bohem Press), Sach- und Jugendbuch

comment