Unkompliziert, vielseitig und immer für Sie da.

Das sind wir:

Ute Hachmann

Bibliothekarin und Bibliotheksleiterin

Gertraud Mengeringhausen

Bibliotheksassistentin und Teamleiterin

Angela Esche-Kappe

Bibliotheksassistentin und Teamleiterin

Melanie Middel

Bibliotheksassistentin

Charlotte Böddicker

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Stefanie Kleinewalter

Buchhändlerin

Christina Wegener

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Merle Muckermann

Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Gut zu wissen!

Unsere Arbeitsgrundsätze und Ziele

Arbeitsgrundsätze

1. Die Stadtbibliothek bemüht sich, ein aktuelles, bürgernahes Angebot von Büchern, Zeitschriften, Filmen, Tonträgern, Konsolenspielen und anderen Medien anzubieten. Durch intensive Öffentlichkeits-, Programm- und Kontaktarbeit sollen die Angebote und Dienstleistungen der Bibliothek vermittelt und die Medienkompetenz der Bevölkerung gefördert werden.

 2. Das Lesen ist in der heutigen Informationsgesellschaft eine der wichtigsten Grundlagen, sowohl für die Persönlichkeitsentfaltung, wie auch für den schulischen und beruflichen Erfolg. Maßnahmen zur Steigerung der Lesekompetenz stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Stadtbibliothek Brilon.

 3. Die Stadtbibliothek setzt moderne Technologien zur aktuellen Informationsversorgung und  -vermittlung ein.

 4. Die Bibliothek versteht sich als Bildungs- und Kultureinrichtung und damit zugleich als Freizeiteinrichtung. Den daraus resultierenden Erwartungen an Räumlichkeiten und Öffnungszeiten versucht die Bibliothek gerecht zu werden.

 5. Sie kooperiert mit anderen kommunalen Einrichtungen und sonstigen Institutionen, Verbänden, Vereinen und Gruppen.

Ziele

1. Sinnvolle Medienpädagogik, bei der die Kinder spielerisch die Stärken und Schwächen der jeweiligen Medien kennen lernen

2. Kreative Leseförderung, die sowohl Spaß am Buch wie an der Bibliothek bereiten soll

3. Informationsvermittlung für die Briloner Bevölkerung

4. Unterstützung des Lernens durch enge Kooperation mit den Schulen  

Unser Leitbild

Leitbild - An der Zukunft bauen

Für eine nachhaltige Entwicklung der heutigen Gesellschaft sind Bildung und Kultur entscheidende Faktoren. Der Stadtbibliothek Brilon kommt in der Bildungslandschaft in Brilon eine besondere Rolle als Ort der Begegnung und des Wissens zu. Sie ermöglicht jedermann Zugang zu Wissensquellen. Die Stadtbibliothek Brilon legt ihren Schwerpunkt auf die Förderung von Familien, Kindern und Jugendlichen.

Mit einem starken Netzwerk an Partnern aus dem Sozial- und Bildungsbereich, der Politik und Wirtschaft trägt sie nachhaltig zur Entwicklung einer innovativen Lernkultur bei, um eine verantwortungsbewusste Partizipation der Menschen am gesellschaftlichen Fortschritt zu unterstützen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus des Wissens. Sie stellt ein gut sortiertes Angebot an Kinder- und Jugendmedien, den notwendigen Lernmaterialien für die Schule, Belletristik sowie Sachliteratur zur Orientierung im Lebensalltag bereit.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Bildung. Sie begleitet die schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen mit gezielten Angeboten.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Kultur. Veranstaltungen in der Bibliothek ermöglichen Begegnungen und Gespräche. Sie stärken Kreativität und Phantasie, tragen bei zu einem Diskurs über Themen, die die Gesellschaft und die Bürger bewegen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Integration. Sie ist ein Ort der Begegnung und des Dialoges. Mit ihren Programmen orientiert sie sich nicht an Defiziten, Differenzen oder Problemen der zugewanderten Bevölkerung, sondern an Stärken, Begabungen und Potentialen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Familien. Sie ist unverzichtbarer Bestandteil einer kinder- und familienfreundlichen Kommune.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Partizipation. Sie bietet die Möglichkeit für bürgerschaftliches Engagement über die freiwillige Mitarbeit unter professioneller Anleitung in Projekten wie Vorlesen für Kinder.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Dienstleistung. Sie stellt die Kunden mit einem klaren Angebots- und Dienstleistungsprofil in den Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus für die Kommune.

Unsere Jahresberichte der letzten Jahre
Praktikum und Ausbildung bei uns

Ob für das Schülerbetriebspraktikum in der 9. Klasse, ein freiwilliges Praktikum in den Schulferien oder Tagespraktika - es gibt viele Möglichkeiten, den Beruf Fachangestellte:r für Medien- und Informationsdienste bei uns praktisch zu erleben. Gerne nehmen wir auch Studierende und Auszubildende des Berufes Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste aus anderen Fachrichtungen an.

Wir haben dein Interesse geweckt?  Dann melde dich bei Melanie Middel unter 02961/794-460. Sie ist deine Ansprechperson.

 

Als Ausbildungsbetrieb stellen wir alle drei Jahre einen Ausbildungsplatz für den Beruf als "Fachangestellte:r für Medien – und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek" zur Verfügung. Die dreijährige Ausbildung setzt mindestens die Fachoberschulreife voraus. Das nächste Einstellungsdatum ist voraussichtlich Sommer 2022. 

Du möchtest FaMI werden? Dann ist deine Ansprechpartnerin Melanie Middel. Du erreichst sie unter 02961/794-460.

Unsere Partner

IBZ der Fernuni Hagen

Das Informations- und Beratungszentrum der Fernuniversität Hagen befindet sich in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Brilon. Hier können individuelle Beratungstermine mit Silvia Fien, Studienberaterin in Brilon, vereinbart werden. Die Anmeldung erfolgt über das Studienzentrum in Arnsberg. Hier ist Katharina Büenfeld Ihre Ansprechpartnerin

Kontakt zum Studienzentrum Arnsberg: Tel. 0293174255 oder per E-Mail.

 

Briloner Bürgerstiftung

Zahlreiche Projekte wie zum Beispiel der Geburtstagskistenservice oder die Erinnerungskoffer konnten dank der großzügigen Unterstützung der Briloner Bürgerstiftung realisiert werden. Wir sagen danke schön.

 

Partner im zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis

Im Frühjahr 2015 ist die Stadtbibliothek Brilon dem zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis beigetreten. Das Ziel dieses Netzwerkes ist die Förderung der MINT-Fächer, beginnend im vorschulischen Bereich, über alle Bildungsformen, Ausbildung bis hin zum Studium.

Die Stadtbibliothek bietet seitdem regelmäßig in Kooperation mit dem Netzwerk Veranstaltungen wie die Briloner Kinderuni oder Robotik-Kurse an.

 

Partner im Netzwerk NUA - Schule der Zukunft

Seit 2013 ist die Stadtbibliothek Mitglied im Netzwerk "NUA - Schule der Zukunft" des Schulamtes Hochsauerlandkreis!

 

Bildungspartner Bibliothek und Schule NRW

Die Stadtbibliothek arbeitet im Rahmen der Initiative "Bildungspartner Bibliothek und Schule NRW" mit allen Schulen in Brilon zusammen. Mit ihren Angeboten will sie einen Beitrag zur Steigerung der Lesefreude und Lesekompetenz der Briloner Schülerinnen und Schüler leisten.

comment