Das Team

Ute Hachmann, Bibliotheksleiterin, Tel. 02961 / 794-461 u.hachmann(at)stadtbibliothek-brilon.de

Melanie Middel, Bibliotheksassistentin, Tel. 02961 / 794-460 o. 463 m.middel(at)stadtbibliothek-brilon.de

Gertraud Mengeringhausen, Bibliotheksassistentin, Tel. 02961 / 794460 o. 463 g.mengeringhausen(at)stadtbibliothek-brilon.de

Stefanie Henke, Buchhändlerin, Tel. 02961 / 794-460 s.henke(at)stadtbibliothek-brilon.de

Angela Drilling, Bibliotheksassistentin, Tel. 02961 / 704-460 a.drilling(at)stadtbibliothek-brilon.de

Beatrix Klammeck, Bibliotheksassistentin, Tel. 02961 / 794-460 b.klammeck(at)stadtbibliothek-brilon.de

 

Christina Schmidt, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Tel. 02961 / 794-460 c.schmidt(at)stadtbibliothek-brilon.de

Unterstützung durch die Briloner Bürgerstiftung

Zahlreiche Projekte wie zum Beispiel der Geburtstagskistenservice oder die Demenzkoffer konnten dank der großzügigen Unterstützung der Briloner Bürgerstiftung realisiert werden.

Wir sagen danke schön.

Partner im zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis

Im Frühjahr 2015 ist die Stadtbibliothek Brilon dem zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis beigetreten. Das Ziel dieses Netzwerkes ist die Förderung der MINT-Fächer, beginnend im vorschulischen Bereich, über alle Bildungsformen, Ausbildung bis hin zum Studium.

Die Stadtbibliothek bietet seitdem regelmäßig in Kooperation mit dem Netzwerk Veranstaltungen wie die Briloner Kinderuni oder Robotik-Kurse an. 

Ziele, Leitbild

Arbeitsgrundsätze

 

1. Die Stadtbibliothek bemüht sich, ein aktuelles, bürgernahes Angebot von Büchern, Zeitschriften, Filmen, Tonträgern, Konsolenspielen und anderen Medien anzubieten. Durch intensive Öffentlichkeits-, Programm- und Kontaktarbeit sollen die Angebote und Dienstleistungen der Bibliothek vermittelt und die Medienkompetenz der Bevölkerung gefördert werden.

 2. Das Lesen ist in der heutigen Informationsgesellschaft eine der wichtigsten Grundlagen, sowohl für die Persönlichkeitsentfaltung, wie auch für den schulischen und beruflichen Erfolg. Maßnahmen zur Steigerung der Lesekompetenz stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Stadtbibliothek Brilon.

 3. Die Stadtbibliothek setzt moderne Technologien zur aktuellen Informationsversorgung und  -vermittlung ein.

 4. Die Bibliothek versteht sich als Bildungs- und Kultureinrichtung und damit zugleich als Freizeiteinrichtung. Den daraus resultierenden Erwartungen an Räumlichkeiten und Öffnungszeiten versucht die Bibliothek gerecht zu werden.

 5. Sie kooperiert mit anderen kommunalen Einrichtungen und sonstigen Institutionen, Verbänden, Vereinen und Gruppen.

Imagebroschüre der Stadtbibliothek Brilon

 

Ziele

1. Sinnvolle Medienpädagogik, bei der die Kinder spielerisch die Stärken und Schwächen der jeweiligen Medien kennen lernen

2. Kreative Leseförderung, die sowohl Spaß am Buch wie an der Bibliothek bereiten soll

3. Informationsvermittlung für die Briloner Bevölkerung

4. Unterstützung des Lernens durch enge Kooperation mit den Schulen  

 

Leitbild - An der Zukunft bauen

Für eine nachhaltige Entwicklung der heutigen Gesellschaft sind Bildung und Kultur entscheidende Faktoren. Der Stadtbibliothek Brilon kommt in der Bildungslandschaft in Brilon eine besondere Rolle als Ort der Begegnung und des Wissens zu. Sie ermöglicht jedermann Zugang zu Wissensquellen. Die Stadtbibliothek Brilon legt ihren Schwerpunkt auf die Förderung von Familien, Kindern und Jugendlichen.

Mit einem starken Netzwerk an Partnern aus dem Sozial- und Bildungsbereich, der Politik und Wirtschaft trägt sie nachhaltig zur Entwicklung einer innovativen Lernkultur bei, um eine verantwortungsbewusste Partizipation der Menschen am gesellschaftlichen Fortschritt zu unterstützen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus des Wissens. Sie stellt ein gut sortiertes Angebot an Kinder- und Jugendmedien, den notwendigen Lernmaterialien für die Schule, Belletristik sowie Sachliteratur zur Orientierung im Lebensalltag bereit.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Bildung. Sie begleitet die schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen mit gezielten Angeboten.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Kultur. Veranstaltungen in der Bibliothek ermöglichen Begegnungen und Gespräche. Sie stärken Kreativität und Phantasie, tragen bei zu einem Diskurs über Themen, die die Gesellschaft und die Bürger bewegen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Integration. Sie ist ein Ort der Begegnung und des Dialoges. Mit ihren Programmen orientiert sie sich nicht an Defiziten, Differenzen oder Problemen der zugewanderten Bevölkerung, sondern an Stärken, Begabungen und Potentialen.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Familien. Sie ist unverzichtbarer Bestandteil einer kinder- und familienfreundlichen Kommune.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Partizipation. Sie bietet die Möglichkeit für bürgerschaftliches Engagement über die freiwillige Mitarbeit unter professioneller Anleitung in Projekten wie Vorlesen für Kinder.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus der Dienstleistung. Sie stellt die Kunden mit einem klaren Angebots- und Dienstleistungsprofil in den Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Die Stadtbibliothek Brilon ist ein Haus für die Kommune.

 

Gut zu wissen

Unsere Jahresberichte der vergangenen Jahre

Der Jahresbericht 2017 als PDF

Der Jahresbericht 2016 als PDF

 


 

 

 

Bundespräsident Köhler besuchte Stadtbibliothek

Im Rahmen seines Besuchs im Sauerland hat Bundespräsident Horst Köhler am Mittwoch, den 27. Februar 2008, auch die Stadtbibliothek Brilon besucht. Dort hat er unter anderem die Projektpartner der Initiative "Briloner Bücherbabys - ein guter Start für jedes Kind" getroffen. Lehrer und Kinder haben dem Staatsoberhaupt über die enge Zusammenarbeit der Stadtbibliothek mit allen Briloner Schulen berichtet. Wie wichtig die Arbeit der Stadtbibliothek im Rahmen der frühkindlichen Sprachförderung ist, war ein weiteres Thema des Besuchs. Begleitet wurde der ehemalige Bundespräsident unter anderem vom damaligen Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen Dr. Jürgen Rüttgers.

 

Kulturstrolche in der Bibliothek

Die Stadtbibliothek gehört neben der Musikschule Steffens, der Tanzwerkstatt Olsberg, dem Museum Haus Hövener, der Jugendkunstschule Bleiwäsche und dem Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel zu den Kultureinrichtungen, die Schülerinnen und Schüler der St. Engelbert-Grundschule in Brilon in den nächsten zwei Jahren entdecken werden. Das Projekt wird vom Kultursekretariat NRW Gütersloh koodiniert. Weitere Details auf der Webseite www.kulturstrolche.de

 

Stadtbibliothek Brilon
Gartenstraße 13
59929 Brilon

info(at)stadtbibliothek-brilon.de

Tel.: 02961/794-460
Fax: 02961/51776

IBZ

Das Informations- und Beratungszentrum der Fernuniversität Hagen befindet sich in die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek Brilon.

Ansprechpartner

Unsere Öffnungszeiten

Di 10:00 - 19:00 Uhr
Mi 10:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 18:00 Uhr
Fr 10:00 - 13:00 Uhr
  14:30 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 13:00 Uhr